ÜBERWACHUNG DER BRUTGEBIETE

Überwachung der Brutgebiete des Mönchsgeiers

Hierbei handelt es sich um eine wichtige Aufgabe während der Brutzeit der Mönchsgeier (Januar-Juni), die darauf abzielt die unfreiwillige Störung der brütenden Mönchsgeier zu vermeiden, die durch die Präsenz von Menschen verursacht werden kann. Die Freiwilligen setzten sich dafür ein, die Menschen, die Zugang zu den Brutgebieten haben möchten, über die Situation aufzuklären und ihnen alternative Wanderwege anzubieten. Außerdem verteilen sie Informationsmaterial über den Schutz und Erhalt der Mönchsgeier und helfen so auch im Bereich Umweltbildung.

Die Überwachung der Brutgebiete der Mönchsgeier werden jeden Sams-, Sonn- und Feiertag während der Brutzeit (Januar-Juni) gemacht. Du kannst aber auch bei der Beschilderung der Wanderwege, die durch Brutgebiete führen, helfen.

Für mehr Information, kontaktiere:

Inmaculada Férriz

Finca Son Pons s/n

Ctra. Palma – Alcúdia Km38.2

07310 Campanet

Tel: 971 575 880 / 608 973 083

E-mail: coordinacion@procustodia.org

Close

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies